Filtersteuerung FS-21
 

Filtersteuerung FS-21

Die Filtersteuerung FS-21 erfüllt die Grundaufgaben für die Steuerung einer Ein- oder Zweifilteranlage mit Pilotverteilern oder Zentralsteuerventilen.

Die Ventiltypen werden über die Konfiguration ausgewählt und die FS-21 passt sich im Funktionsablauf automatisch dem gewählten Ventiltyp an.

Es können sowohl Entkarbonisierungsfilter als auch Kiesfilter gesteuert werden.

Für komplexere Aufgaben und für Anwendungen mit einem erweiterten Funktionsumfang empfehlen wir den Einsatz unserer Filtersteuerung FS-201.


Zur Übersicht Mess- und Regeltechnik

Technische Daten

Betriebsspannung 230 V, 50 Hz
Leistungsaufnahme ca. 10 VA
Absicherung 4A T (alternativ: 4A mT)
Option 24 V Version 
(24 V AC Ventilversorgung)
max. 20 VA, Absicherung 1 A T
Datenerhalt bei Netzausfall Betriebsdaten ca. 72 Stunden
Konfigurations- und Parameterdaten in EEPROM sicher archiviert
Ausgänge 2 phasenbelegte Wechsler (230 V AC)
2 phasenbelegte Schließer (230 V AC)
2 neutrale Wechsler
max. Kontaktbelastung 230 V AC / 2 A
24 V AC / 22 VA für Ventilsteuerung (optional)
Relaiskontaktdaten 230 V, 50 Hz, 8 A
Eingänge 4 Eingänge über Optokoppler
Kontaktbelastung 10 V DC, ca. 8 mA
Betriebstemperatur -20 ... +55 °C
Gehäuse B / H / T   :   212 x 184 x 94 mm
DIN Kunststoffgehäuse zur Wandmon-
tage - IP54 / IP64 (optional)
Download PDF db Datenblatt
  be Beschreibung
Software Software
Bestellhinweis FS-21 - 230V AC : E1339
FS-21 - 230V AC / 24V DC : E1340