kopf
seite
deutschenglischKoralewski Industrie-Elektronik oHG | Brigitta 26 | 29313 Hambühren | Tel +49 (0)5084 / 980050 | info@koralewski.de
impressum

Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user: 'root@localhost' (Using password: YES) in /user/kora/public_html/produkte/includes/suchen.php on line 12
zurück

Leitwertmessgerät LWM-8E

Das LWM-20E ist ein digitales Leitwertmessgerät mit einem Messbereich von 0 ... 200 mS/cm. Es findet unter anderem Anwendung in Abwassertechnologien, Prozesswasserüberwachung, Absalzanlagen usw.
Der gesamte mögliche Anzeigenbereich wird bei der Messung erfasst (bei einem Sondenfaktor von z.B. K=1/cm bis 99,99 mS/cm). Bei Messbereichsüberschreitung misst das Gerät mit abnehmender Auflösung und Genauigkeit. Durch ein spezielles Messverfahren können Kabelkapazitäten bis zu 50 nF ausgeblendet werden.
Das Gerät ist mit einem mikroprozessorgesteuerten Leitwert-Messverstärker, 2 Schreiberausgängen (0)4 ... 20 mA und (0)2 ... 10 V, sowie zwei Grenzwertkontakten mit Zeitverzögerung ausgestattet. Ein Pt100 - Eingang in Dreileiterschaltung ist für die Temperaturkompensation des Leitwertes sowie für einen Temperaturgrenzkontakt vorgesehen. Der Schreiberausgang kann beliebig im gesamten Messbereich skaliert werden (ein Leitwertbereich von 15 ... 50 mS/cm kann so z.B. dem Strom von 4 ... 20 mA bzw. der Spannung von 2 ... 10 V zugeordnet werden).

Downloads


pdf Datenblatt (deutsch)

pdf Beschreibung (deutsch)

pdf Datenblatt (englisch)

pdf Beschreibung (englisch)

Technische Daten

Spannungsversorgung
230 VAC +5%/-10%, 50Hz

Leistungsaufnahme
ca. 7 VA

Messeingang
0 ... 200 mS/cm
Genauigkeit: besser als 1% vom Endwert
andere Bereiche und Zellenkonstanten auf Anfrage

Temperaturfühler
Pt100 in Dreileitertechnik
Temperaturkompensation
im Bereich von 0 ... 100°C,
Temperaturmessung von -50°C ... 150°C.
Auflösung: 0.5K (intern gerundet).

Relaisausgänge
8, max. 230 VAC, 2A, in 5 neutralen Gruppen

Stromausgang
0(4) ... 20 mA max. Bürde 400 Ohm
Linearität: 0.5% FS
Spannungsausgang
0(2) ... 10 V min. 1 kOhm, Linearität: 0.5% FS

Klimatische Bedingungen
nach DIN EN 60204-1 ( 05-2010 )
Umgebungstemperatur
Betrieb:                      -20 ... +55 °C
Transport/Lagerung:  -25 ... +55 °C

Gehäuse
DIN Schalttafelgehäuse (IP40),
mit Klarsichthaube bis IP65 vor der Schalttafel

Maße
B / H / T : 144 x 72 x 125 mm (inkl. Anschlusssteckleiste)
Einbauausschnitt: B x H : 137 x 67 mm
Einbautiefe mit Klemmen und Stecker
(ohne Kabel): min. 126 mm

Bestellhinweis:
LWM-8E: E2021