Niveausteuerung SN-12
 

Niveausteuerung SN-12

Die Niveausteuerung SN-12 ist eine 12-fache konduktive Elektrodensteuerung für SPS-Anwendungen. Der Gegenpol für die 12 Einzelelektroden ist auf Massepotential, so dass bei Metallbehältern dieser als Gegenelektrode verwendet werden kann. Die Ansprechempfindlichkeit ist durch Verstellen der Potentiometer an die Leitfähigkeit des zu schaltenden Mediums anzupassen.

Zur Übersicht Mess- und Regeltechnik

Technische Daten

Betriebsspannung 24 V DC (20 ... 34 V)
Leistungsaufnahme ca. 1,5 W
(ohne externe Beschaltung)
Sondeneingänge
Sondenspannung < 20 V
max. Sondenzuleitung > 50 m
(je nach Montageumständen)
Ansprechempfindlichkeit 10 ... 100 kOhm
200 ... 620 kOhm
(aktiviert durch: SPS 24V / Kl. 30)
Ausgänge Open-Collector, PNP
I ges max = 150 mA kurzschlussfest
Umgebungstemperatur -20 ... +55°C
Gehäuse B/T/H 100 x 75 x 110 mm
(35-mm-Normschiene)
Download PDF db Datenblatt
  db Beschreibung
Bestellhinweis SN-12: E1776