Healthlab TcoreTM Funkmaster HFUM-80
 

Healthlab TcoreTM Funkmaster HFUM-80

Bluetooth Funkmodul

Im Rahmen von Messungen mit dem psychophysiologischen Monitoring-System HealthLab werdenvom FunkmasterHFUM-80die Messdateneines TcoreTM* Temperatursensors, z.B. HealthLab TTC-05,erfasst und im nicht flüchtigen Speicher abgelegt. Gleichzeit kann Die Herzrate und das Beat-to-Beat-Intervallmittels per Bluetooth LE gekoppelten Herzratenmonitors, z.B. POLAR H10,erfasst werden. Grundsätzlich erfolgt die Konfiguration und Bedienung des HFUM-80von einem als Auswerte-und Steuergerät dienendem Host Rechner ( Windows 10 oder höher ) via USB-2.0 oder Bluetooth Low Energie 4.0unter Einsatz des Programmes Heally Controlbzw. HL5Caliber. Mit dem Programm TcoreDFGsteht eine stark vereinfachte Bedienoberfläche zur Verfügung, um die während der Messreihe anfallenden Daten aus den bis zu vier gleichzeitig angeschlossenen HFUM-80auszulesen, zu löschen und die Akkus zu laden. Zumschnellen Auslesen der gespeicherten Daten und gleichzeitigem Laden des fest eingebauten Lithium Akkus steht eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Durch seine geringe Größe sowie einen minimalen Stromverbrauch bietet der HFUM-80eine deutliche Steigerung der Mobilität und Messdauer des HealthLab Monitoring-Systems.

Weitere Informationen erhalten Sie im Datenblatt.

Zur Übersicht HealthLab-Geräte

Technische Daten

Spannungsversorgung 1x3V7/500 mAh Lithium Akku fest eingebaut, Laufzeit 170 h (Temperaturmessung)
Speicher Flash Memory 8 MByte Aufzeichnungsdauer ca. 120 hbei 1sps (Temperatur und Herzrate)
Digitale Schnittstellen

Bluetooth 4.0 LE Funkreichweite: ca. 5m
Micro-USB 2.0, gleichzeitig Ladebuchse

Klimatische Bedingungen

nach DIN EN 60204-1
(10-2014)

Umgebungstemperatur Betrieb: -20 ... +55°C
Transport / Lagerung: -25 ... +60°C
Luftfeuchte / Höhe 20 ... 90% r.F. (ohne Betauung) bis 8.000m
Maße B / H / T : 33 x 51 x 8,5 mm
Gewicht : ca. 18 g
Download PDF db Datenblatt